Trillergut: Über uns

Wie alles begann

Alles fing mit unseren Hauskatzen Sophie & Marleen an.

Wir fanden sie in einem Abbruchhaus, im Alter von höchstens 5 Tagen. Unser damaliger, wie auch heutiger Tierarzt schrieb uns eine Zusammenstellung für einen Milch-Ersatz auf. Wir kauften 4 Liebesperlen-Flaschen und zogen so unsere Kleinen groß.

Leider existieren aus dieser Zeit keine brauchbaren Fotos mehr. Trotzdem wurden beide groß und hatten ein schönes Leben mit uns zusammen und wir sind der Meinung, dass sie sich hier einen Ehrenplatz verdient haben.

Im hohen Alter sind beide leider über die Regenbogenbrücke gegangen.

Nun sollten es Britisch-Kurzhaar-Katzen sein.

Warum ?
Kupferfarbene Knopfaugen, ein rundes Puppengesicht und der blau-silbern schimmernde Pelz – das ist der Stoff aus dem Kartäuser-Träume sind. Mit ihrem unwiderstehlichem Charme, dem Teddyfell und ihrem sanften liebevollem Gemüt erreichen sie die Herzen immer auf´s Neue.

Mit Polly von Westhausen und dem Kastraten Apollo fing es an mit den Britisch-Kurzhaar-Katzen im Trillergut.

Wer sonst noch bei uns wohnt

Martina Kießling
Zwei-Bein-Katzenmutti Martina
Jörg Kießling
Zwei-Bein-Katzenpapa Jörg